by Anna Härtelt

 

Booklet

 

Interview

 

Anna Härtelt has won the prize of the Ulla and Eberhard Jung Foundation. In an interview, she explains why "home" and "nightmare" are synonyms for her.

 

Excerpt from the interview with Benjamin Grau, Klassik Stiftung Weimar, 2016

 

 

"... If education were better, if people were more mature, and if we had a more honest and constructive culture of debate in Germany and in Europe, then one could speak of a reflected, intellectual, democratised society, which does not need to sell social work as art to be interesting.

 

Anna Härtelt, 2016

(page 6)

 

 

Broschüre

 

Interview

 

Anna Härtelt hat den Preis der Stiftung Ulla und Eberhard Jung gewonnen. Im Interview erklärt sie, weshalb »Heimat« und »Albtraum« für sie Synonyme sind.

 

Auszug aus dem Interview mit Benjamin Grau, Klassik Stiftung Weimar, 2016

 

 

"... Wäre die Bildung besser, wären die Menschen reifer und wir hätten eine ehrlichere und konstruktivere Streitkultur in Deutschland und in Europa, dann könnte man von einer reflektierten, intellektuellen, demokratisierten Gesellschaft sprechen, die es nicht nötig hat, soziale Arbeit als Kunst zu verkaufen, um interessant zu sein."

 

Anna Härtelt, 2016

(Seite 6)

 

 

 

 

Edition"Länderfaschistenausgleich"

14,00 €Preis
  • LANGUAGE: german, englisch

    PAPER: inside 170g, cover 300g

    SIZE: 21 cm x 21 cm
    PAGES: 46
    EDITION: 1. | 2020
    PRICE: 14,00€ 

    SPRACHE: deutsch, englisch

    PAPIER: innen 170g matt, Umschlag 300g matt

    GRÖSSE: 21 cm x 21 cm
    SEITEN: 46
    AUFLAGE: 1. | 2020
    PREIS: 14,00€ 

DETAILS

Hält Sie etwas vom Kauf ab?

 

Kontaktieren Sie mich gern, wenn Sie Fragen zu Produkten oder einer Bestellung haben.

Die Freude ist groß über jeden  Hinweis zu eventuellen Fehlern oder Feedback zu meinem Onlineverkauf im allgemeinen. Schreiben Sie einfach alles ins Kontaktformular, annahaertelt@gmx.de

oder per 0049-176-83089879.

 

Vielen Dank!

0